Liebe Kräuterfreunde!
 
Der Winter naht mit großen Schritten und viele unserer geliebten Kräuter sind in dieser dunklen Jahreszeit kaum noch zu finden.
Wie erfreut es einen da, wenn man an einem tapferen Salbeibusch den Duft des Sommers wieder wahrnehmen und all die kulinarischen Kräuter-Köstlichkeiten aus der Erntezeit genießen darf!
 
Unsere Dezember-Kräuter sind eine buntere, muntere Mischung, die viel Gutes für unsere Stimmung bereithält:
 
Das Stiefmütterchen überrascht uns mit einem exklusivem Kuchenrezept und bietet gleichzeitig ihre Hilfe bei lästigen Hauterkrankungen an.
Der jedem bekannte Dill verrät uns, daß wir ihn eigentlich doch nicht richtig kennen und bittet doch darum, nicht nur in Salatsaucen zu schwimmen...
Denn: Seine Heilkräfte sind wirklich erstaunlich!
Die Schafgarbe hält uns vor Augen, was es mit der Ferse des Achilles wirklich auf sich hatte und wieso sie eine Vorliebe für Soldaten hat?!
Zu guter Letzt schreitet der König unserer Kräuter daher:
Das Basilikum. Es läßt sich herab zu einem göttlichen Käserezept, kredenzt uns ein majestätisches Wässerchen und belehrt uns gleichzeitig über seine göttliche Verehrung in Indien!
 
Viel Vergnügen beim Lesen!
 
Ein ruhiges, fröhliches Weihnachtsfest
und einen guten Rutsch
wünscht Ihnen
 
Susanne Kinne & Team
redaktion@daskraeuterparadies.de
 

Die mit einem Freischaltung erforderlich gekennzeichneten Themen können nur im Rahmen eines gültigen Abonnements gelesen werden.
Näheres erfahren Sie unter »Bezug«.