Ausgabe Februar

I Einleitung
 
II Thema des Monats:  Gesunde Wurzeln
 
  a) Wieso Wurzeln?
b) Welche Wurzel wofür?
c) Verschiedene Anwendungsarten
 
III Kräuter des Monats Februar
 
  1) Arnika
a) Was blüht denn da? Medizinalpflanze des Jahres 2001
b) Tipps für kids: Das Kräuter-Teekessel-Spiel
c) Alternative Hausapotheke: Quetschungen und Verstauchungen ade!
d) Konservierungsmethode:n Vorsichtig trocknen!
e) Kräuter im Garten: Sand und Sonne satt
f) Orakel und Magie: Der Kornwolf und die Ernte
 
2) Rainfarn   Freischaltung erforderlich
a) Was blüht denn da? Kompaßpflanze als Retter unterwegs
b) Der Beauty-Tipp: Hauttonikum für gestreßte Haut
c) Tipps für kids: Wir färben Stoff selbst!
d) Alternative Hausapotheke: Altes Wurmmittel
e) Konservierungsmethode:n Trockensträuße und Kränze
f) Kräuter im Garten: Liebt die Kälte
g) Orakel und Magie: Die Frauen und der Weihestrauß
 
3) Ringelblume   Freischaltung erforderlich
a) Was blüht denn da ? Studentenblume in Bauerngärten
b) Der Beauty-Tipp: Ringelblumencreme
c) Alternative Hausapotheke: Antiseptisch und entzündungshemmend
d) Konservierungsmethoden: Im Schatten trocknen
e) Orakel und Magie: Göttin Freya und der Liebeszauber
f) Liköre, Heilschnäpse & Co.: Sonnenbraut-Drink
 
4) Meerrettich   Freischaltung erforderlich
a) Was blüht denn da? Die feine Pfefferwurzel
b) Das ausgewählte Rezept: Meerrettich-Dip
c) Tipps für kids: Meerrettich-Sirup bei Erkältungen
d) Alternative Hausapotheke Vitamin-C-Bombe
e) Konservierungsmethoden: In feuchtem Sand lagern
f) Kräuter im Garten: Ein dominanter Wuchs
g) Fitness-Drinks: Scharfer Apfel mit Sellerie
 
Der Wein des Monats Februar   Freischaltung erforderlich
 
  Rote-Beete-Wein
 
Hinweis: Alle im genannten Gesundheitsratschläge sind als vorbeugende oder zusätzliche Maßnahmen gedacht und können den Arztbesuch nicht ersetzen!