Ausgabe September 2000

I Einleitung
 
II Thema des Monats:  Psychoaktive Kräuter
 
  1) Allgemeines
2) Verzeichnis psychoaktiver Kräuter
  a) Wermut
  b) Hopfen
  c) Prunkwinde
  d) Muskatnuß
  e) Katzenminze
  f) Petersilie
  g) Baldrian
 
III Kräuter des Monats September
 
  1) Lavendel
a) Was blüht denn da? Die duftende Spicke
b) Das ausgewählte Rezept: Lavendelplätzchen
c) Tipps für kids: Bunte Lavendelsäckchen
d) Alternative Hausapotheke: 1. Hilfe bei Streß
e) Konservierungsmethode:n Getrocknete Blüten
f) Kräuter im Garten: Volle Duft- und Farbentfaltung
g) Orakel und Magie: Unkeusche Gelüste
h) Liköre, Heilschnäpse & Co.: Entspannungsdrink
 
2) Kamille   Freischaltung erforderlich
a) Was blüht denn da? Nicht zu verwechseln mit...
b) Das ausgewählte Rezept: Kamillentee
c) Tipps für kids: Schnelle Schnupfenhilfe
d) Alternative Hausapotheke: Gut bei Entzündungen aller Art
e) Konservierungsmethode:n Getrocknete Blüten
f) Kräuter im Garten: Volle Sonne fürs Wuchern
g) Orakel und Magie: Was die Ägypter schon wußten...
h) Liköre, Heilschnäpse & Co.: Magenelixier
 
3) Majoran   Freischaltung erforderlich
a) Was blüht denn da ? Das Wurstkraut schlechthin
b) Das ausgewählte Rezept: Käse-Majoran-Schnitten
c) Tipps für kids: Schlafförderndes, beruhigendes Bad
d) Alternative Hausapotheke: gut für die Verdauung
e) Konservierungsmethoden: Trocknen, Einlegen, Einfrieren
f) Kräuter im Garten: Vorsicht bei Frost
g) Orakel und Magie: Für Aphrodite das Symbol der Freude
h) Liköre, Heilschnäpse & Co.: Drink der Aphrodite
 
4) Origano   Freischaltung erforderlich
a) Was blüht denn da? Der gemeine Dost
b) Das ausgewählte Rezept: Lachssteaks mit Origano Salsa
c) Alternative Hausapotheke Von Husten bis Zahnschmerz
d) Konservierungsmethoden: Trocknen, Einlegen, Einfrieren
e) Kräuter im Garten: Mehr Sonne, mehr Aroma
f) Orakel und Magie: Die Mysterien der Erdgöttin Gaia
 
Der Wein des Monats September   Freischaltung erforderlich
 
  Kiwiwein
 
Hinweis: Alle im genannten Gesundheitsratschläge sind als vorbeugende oder zusätzliche Maßnahmen gedacht und können den Arztbesuch nicht ersetzen!